Wieder einer dieser berühmt-berüchtigten „Einzelfälle“: Auf einem Jahrmarkt in Lüdenscheid (NRW) erschossen heranwachsende Migranten einen völlig unschuldigen 40-jährigen Mann. Tatverdächtig laut Mainstream: „Südländer“.





Quelle: