Mit dem Wechsel der Führung kommen auf das Ensemble des Theaters Plauen-Zwickau ganz neue Herausforderungen zu: Sänger lernen Tschechisch und üben sich demnächst im Schwertkampf.Wie gestern der neue Operndirektor Horst Kupich ankündigte, wird in der neuen Spielzeit Dvořaks Märchenoper “Rusalka” in tschechischer Sprache (mit deutschen Untertiteln) aufgeführt. “Das Tschechische hat eine ganz eigene …



Quelle: