Wenn eine Ehe zerbricht, bleibt oft die einzige Verbindung zwischen den nun wieder ihr eigenes Leben führenden vormals Verheirateten das gemeinsame Kind. Diese Erkenntnis ist ein Dreh- und Angelpunkt des achten Nürnberg-“Tatorts”, “Warum”, des Bayerischen Rundfunks.Marie (Valentina Sauca) und Fritz Keller (Karl Markovics) haben ihren 27-jährigen Sohn Lukas (Caspar Schuchmann) durch einen brutalen …



Quelle: