Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik trifft Politik“ gibt es eine eigene Playlist (CG: Christian Goldbrunner)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

  1. Moshe Zuckermann: “Israel ist nicht in der Lage, jetzt den moralischen Zeigefinger zu heben”
  2. Impfkomplikationen: Mehr schwere Nebenwirkungen als gedacht? | MDR
  3. Pentagon-Backed “Newsguard” Threatening YouTube’s Anti-War Voices
  4. CNLIVE! S4E8 CRUSHING DISSENT: George Galloway, Chris Hedges, Scott Ritter & Jill Stein
  5. John Mearsheimer On Who Gains The Most From The Ukraine-Russia War & What Could End Putin’s Assault
  6. mRNA: offene Fragen | Update von Clemens Arvay
  7. Flg.6: Zahlensalat mit Lügendressing
  8. PANZER MARSCH! | Das 3. Jahrtausend # 77
  9. Mariupol: Kessel, Gefangene, Rätsel
  10. Basta Berlin (124) – Der digitale Sklave
  11. Julian Assange Update: UK Richter erlassen Auslieferungsbeschluss
  12. Kinder als Opfer einer Angstkultur
  13. Rede des Immunologen Dr. Kay Klapproth vor dem Gesundheitsamt Heidelberg am 27.4.2022
  14. New York Times diffamiert Anti-Kriegs-Journalisten als “Verschwörungstheoretiker”
  15. Reporting from the ground in Donbas
  16. Kabarett, Satire, Comedy und Co.

Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig halten. Selbstverständlich bedeutet die Aufnahme in unsere Übersicht nicht in jedem Fall, dass wir mit allen Aussagen der jeweiligen Beiträge einverstanden sind. Sie können uns bei der Zusammenstellung der Videohinweise unterstützen, indem Sie interessante Fundstücke an die Adresse [email protected] schicken. Wenn Sie diese Übersicht für hilfreich halten, dann weisen Sie doch bitte Ihre Bekannten auf diese Möglichkeit der schnellen Information hin.

  1. Moshe Zuckermann: “Israel ist nicht in der Lage, jetzt den moralischen Zeigefinger zu heben” – Teil 1
    Der Philosoph Moshe Zuckermann aus Tel Aviv erklärt, warum Israel sich nicht gegen Russland stellt und keine Waffen liefert. Der ukrainische Präsident Selenskij hatte in seiner Rede vor der Knesset die Lage der Ukraine mit dem Holocaust verglichen: “Das kam sehr schlecht an. In Israel versteht man den Holocaust als eine Art Errungenschaft der politischen Kultur Israels. Niemand darf in irgendeiner Weise etwas mit dem Holocaust vergleichen.” Zwar fanden in der Ukraine in 1920er Jahren schlimme Pogrome statt, aber Zuckermann sagt, dass Israel im Prinzip mit dem Rechtsextremismus keine Probleme hat, wenn es den eigenen Interessen nützt.
    Quelle:
    krass & konkret, 28.04.2022

    Moshe Zuckermann Über Israel und den Ukraine-Krieg: “Mit Moral hat das nichts zu tun” – Teil 2
    Der Philosoph Moshe Zuckermann erklärt im zweiten Teil des Gesprächs, dass Israel kaum Probleme damit hat, dass Bandera, der mit den Nazis kollaboriert hat, Nationalheld der Ukraine ist: “Wenn es um eine historische Aufrechnung wie beispielsweise im Fall der Ukraine geht, dann ist immer die Frage, ob Israel reale, gegenwärtige, konkrete Interessen hat mit irgendwelchen historischen Aufrechnungen vereinbaren kann. Israel hat noch nie ein Land deshalb boykottiert, weil es rechtsradikal oder faschistisch ist.” Zuckermann ist auch skeptisch, was die moralische Entrüstung gegenüber Russland betrifft: “Die Moralität, die jetzt mehr oder weniger hochgespült wird, hat im Grunde genommen zwei Gesichter. Diejenigen, die sich heute groß für die Ukraine ins Zeug werfen, in Deutschland beispielsweise, doch keinen Finger krümmen, wenn es um die Palästinenser hier geht. Das heißt, die Moral ist immer das, was man grade verkraften kann. ”
    Quelle: krass & konkret, 28.04.2022

  2. Impfkomplikationen: Mehr schwere Nebenwirkungen als gedacht? | MDR
    Laut Paul-Ehrlich-Institut haben 0,02 Prozent der Corona-Geimpften schwere Nebenwirkungen wie Herzmuskelentzündungen erlitten. Doch in anderen Staaten soll ein Prozent betroffen sein. Neue Untersuchungen bestätigen das. MDR Umschau.
    Infos zur Sendung.
    Quelle: MDR-Fernsehen, 26.04.2022
  3. Pentagon-Backed “Newsguard” Threatening YouTube’s Anti-War Voices
    [Die vom Pentagon unterstützte “Newsguard” macht den Anti-Kriegs-Stimmen von YouTube das Leben schwer. Eine Organisation mit dem Namen Newsguard Technology hat es sich zur Aufgabe gemacht, traditionelle und unabhängige Nachrichtenorganisationen zu bewerten und sie auf ihre Vertrauenswürdigkeit und Unabhängigkeit von äußeren Einflüssen zu prüfen. Das einzige Problem dabei? Newsguard wird selbst von nationalen Sicherheitsapparatschiks, ehemaligen Regierungsbeamten und anderen mit eigenen Vorurteilen kontrolliert. Wie Max Blumenthal von The Grayzone erklärt, ist eine Organisation wie Newsguard nicht so sehr daran interessiert, guten Journalismus zu fördern, sondern die Öffentlichkeit am Zugang zu Journalismus zu hindern, der den Machterhalt des Establishments bedroht. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
    Quelle:
    The Jimmy Dore Show, 28.04.2022

  4. CNLIVE! S4E8 CRUSHING DISSENT: George Galloway, Chris Hedges, Scott Ritter & Jill Stein
    With George Galloway, Chris Hedges, Scott Ritter & Jill Stein
    Quelle:
    Consortium News, 15.04.2022

  5. John Mearsheimer On Who Gains The Most From The Ukraine-Russia War & What Could End Putin’s Assault
    [John Mearsheimer über die Frage, wer am meisten vom Ukraine-Russland-Krieg profitiert und was Putins Angriff beenden könnte. Der renommierte Politikwissenschaftler John J. Mearsheimer hat die expansionistische Agenda der NATO als Hauptgrund für Putins Entscheidung, in die Ukraine einzumarschieren, genannt. In einem Exklusivinterview mit Zakka Jacob sagte der Professor der Universität Chicago, die USA versuchten, die Ukraine de facto in ein NATO-Mitglied zu verwandeln, und Russland betrachte dies als existenzielle Bedrohung. Mearsheimer erklärte auch, wer am meisten von dem Krieg profitiert. Sehen Sie sich das vollständige Interview an, um alle Einzelheiten zu erfahren. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
    Quelle:
    CRUX, 14.04.2022

  6. mRNA: offene Fragen | Update von Clemens Arvay
    Biologe Clemens Arvay über aktuelle offene Fragen zur mRNA-Immunisierung, die wissenschaftlich interessant sind. www.clemensarvay.com
    Fußnoten:
    1.Robertson S., Research suggests Pfizer-BioNTech COVID-19 vaccine reprograms innate immune responses, News Medical vom 10.05.2021,
    [online]. Englisches Originalzitat: »Researchers in The Netherlands and Germany have warned that Pfizer-BioNTech’s coronavirus disease 2019 (COVID-19) vaccine induces complex reprogramming of innate immune responses that should be considered in the development and use of mRNA-based vaccines.«
    2.Föhse F.K. und Mitarbeiter, The BNT162b2 mRNA vaccine against SARS-CoV-2 reprograms both adaptive and innate immune responses, MedRXiv vom 06.05.2021, [online]. Englisches Originalzitat: »In conclusion, the mRNA BNT162b2 vaccine induces complex functional reprogramming of innate immune responses, which should be considered in the development and use of this new class of vaccines.«
    3.papers.ssrn.com
    4.Nowotny R., Offenbart eine Studie Langzeitnebenwirkungen der COVID-19-Impfung?, Mimikama vom 14.06.2021, [online]
    5.Bau M., Reprogrammierung des Immunsystems?, Correctiv vom 30.06.2021, [online]
    6.Zhang L., Jaenisch R. und Mitarbeiter, Reverse-transcribed SARS-CoV-2 RNA can integrate into the genome of cultured human cells and can be expressed in patient-derived tissues, PNAS – Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America, Ausg. 118 vom 25. Mai 2021, Artikel Nummer 21, [online]
    7.sciencedaily.com
    8.Heinen N., Umstrittene Grundlagenforschung: Jede Art von RNA in der Zelle hat das Potenzial, bis ins Erbgut zu kommen, Tagesspiegel vom 03.06.2021 [online]
    9.genannte Studie mit Leberzellen [online]
    Quelle: CGArvay, 27.04.2022

  7. Flg.6: Zahlensalat mit Lügendressing
    21.04.2022 – Der Datenanalyst Tom Lausen erklärt im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich, wie die Krankenhäuser während der angeblichen Pandemie ihre Statistiken so frisiert haben, daß einerseits ein permanenter Notstand und andererseits ein kräftiger Zusatzprofit herauskamen. In dem administrativen Klinik-Chaos gingen auch Hunderte von Toten verloren.
    Quelle:
    Kontrafunk – Die Stimme der Vernunft, 21.04.2022

    Anmerkung CG: Wann wird der Datenanalyst Tom Lausen endlich in eine der abendlichen Talk-Formate des ÖRR eingeladen? Er verbreitet keineswegs irgendwelche Verschwörungstheorien, sondern analysiert öffentlich zugängliche Daten.

    Lesen Sie vom NordKurier “TV-Größe fordert ‘Corona-Kritiker müssen rehabilitiert werden.’

  8. PANZER MARSCH! | Das 3. Jahrtausend # 77
    Die Eskalationsspirale dreht sich immer weiter. Inzwischen liefert auch Deutschland schwere Waffen. Und der ukrainische Präsident bedroht Oppositionelle. Russland hat die ersten Gaslieferungen in die EU eingestellt und der Rubel steigt und steigt. Was kommt da auf uns zu? Außerdem: Was gibt es Neues vom Auslieferungsprozess gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in der 77. Ausgabe des 3. Jahrtausends!
    Die Themen im Einzelnen: 00:01:32 Eskalationsspirale dreht sich weiter – Jetzt auch mit schweren Waffen aus Deutschland 00:24:30 Versenkung der “Moskwa” – Stecken die USA dahinter? 00:35:38 Dank an unsere Unterstützer 00:49:50 Anschlag in Transnistrien – Wer steckt wirklich dahinter? 01:05:10 Angriffe auf Journalisten – Selenskyj bedroht Oppositionelle 01:26:44 Falsche Massengräber – Parallelrealität in den Massenmedien 01:32:58 Die Macht von Big Tech Firmen – Garant für die Nationale Sicherheit? 01:43:12 Frieren gegen Putin – Gehen die Sanktionen nach hinten los? 02:08:14 Neues von Julian Assange – Gericht erlaubt Auslieferung 02:15:42 Ende
    Alle Links zur Sendung, hier.
    Quelle: ExoMagazinTV, 28.04.2022

    Lesen Sie erneut vom ZDF: Ex-Merkel-Berater warnt: Schwere Waffen “Weg in den Dritten Weltkrieg”. “Die Lieferung von schweren Waffen an die Ukraine hält Ex-General Erich Vad aktuell für nicht sinnvoll. Der ehemalige Berater von Angela Merkel sieht dafür Raum für Verhandlungen.”

    Ferner vom ZDF: “Langfristverträge mit GAZPROM. So muss Deutschland bis 2030 für russisches Erdgas selbst dann bezahlen, wenn das Gas nicht mehr importiert wird. […] „Wird diese Menge unterschritten, muss dennoch für Gas bezahlt werden, selbst wenn es nicht abgenommen wird.” Das sei in sogenannten “Take or Pay”-Klauseln festgelegt.”

    Mehr zum Thema “Take or Pay”, finden Sie hier. und bei ‘German Foreign Policy’: „Frieren gegen Putin”. “Mindestabnahmemenge muss ohnehin bei Gazprom bezahlt werden.”

    Der erwähnte Artikel von Pepe Escobar: “The Moskva Riddle“.

  9. Mariupol: Kessel, Gefangene, Rätsel
    Mariupol soll von den russischen Truppen vollständig eingenommen sein, das letzte Widerstandsnest bleibt das Stahlwerk Asowstal, wo die Reste des Asow-Regiments und der stark dezimierten 36. Marineinfanteriebrigade sich verschanzt haben. Es soll nicht gestürmt, sondern abgeriegelt werden. Einiges deutet darauf hin, dass in den Katakomben unter dem Kombinat einige aus geheimdienstlicher Sicht wertvolle Objekte sich verstecken. Mehr zur Lage im Kessel von Mariupol in dieser Folge von „Dunst der Stunde“.
    Quelle:
    InfraRot – Sicht ins Dunkel, 23.04.2022

  10. Basta Berlin (124) – Der digitale Sklave
    China hat es, Deutschland bald auch? Die digitale Überwachung: Punktesysteme zeigen, wer ein „guter Bürger“ ist und wer nicht. Die FDP scheint nicht abgeneigt, Unterstützung bekommt die Lindner-Partei stets von Pfizer und Philip Morris. #BastaBerlin!
    Benjamin Gollme und Marcel Joppa, den Jungs von Basta Berlin, geht der einstige Werbespruch der FDP nicht aus dem Kopf: „Digitalisierung first, Bedenken second“. Bei einem Blick nach China kann einem da Angst und Bange werden. Oder doch nicht? Wenn es für vorbildliches Verhalten digitale Pluspunkte gibt, verbessert sich dann auch die Gesellschaft? Nach Bologna und Wien scheint auch Berlin an solch einem System zu arbeiten. Der vergangene Parteitag der FDP hat jedenfalls gezeigt: Die „Freien Demokraten“ haben schon lange hochkarätige Unterstützung…
    Links zur aktuellen Sendung in der Videobeschreibung.
    Quelle:
    Basta Berlin, 28.04.2022

  11. Julian Assange Update: UK Richter erlassen Auslieferungsbeschluss
    In diesem Video informieren wir Sie über den aktuellen Stand des Auslieferungsverfahrens von WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Ein britischer Richter hat den Beschluss zur Auslieferung erlassen. Innenministerin Priti Patel wird den Auslieferungsbeschluss entweder genehmigen oder ablehnen. In der Zwischenzeit befindet sich Assange in Untersuchungshaft.
    Quelle:
    acTVism Munich, 26.04.2022

  12. Kinder als Opfer einer Angstkultur
    11 von 13 Patienten, die eine Lungenoperation benötigten, hatten zahlreiche Plastikpartikel aus Polypropylen und PET in den Lungen – bis hin zu einer Größe von zwei Millimetern. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Lungenstudie aus England. Es wird davon ausgegangen, dass diese Teilchen aus den handelsüblichen Mund-Nasenschutzmasken stammen. Lungenkrankheiten bis hin zu Krebs können die Langzeitfolge für große Teile der Menschheit sein. Und das sind die körperlichen Folgen. Sylvie-Sophie Schindler kommentiert in ihrem Text „Masken- und kein Ende! Oder: Kinder als Opfer einer Angstkultur“ den Maskenzwang, der weiterhin vor allem auf die Kinder ausgeübt wird.
    Sylvie-Sophie Schindler ist Erzieherin, Philosophin und Journalistin, auf YouTube läuft ihr Talkformat Das Gretchen.
    Erwähnte Studie auf ScienceDirect:
    “Detection of microplastics in human lung tissue using μFTIR spectroscopy”
    Quelle: Radio München, 28.04.2022

  13. Rede des Immunologen Dr. Kay Klapproth vor dem Gesundheitsamt Heidelberg am 27.4.2022
    Am 27.04.2022 fand der bereits 17. Solidaritätsspaziergang für entlassene Mitarbeiter des Heidelberger St. Josefskrankenhauses und für alle Menschen statt, die in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen arbeiten und von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht betroffen sind. Die Demonstration richtete sich gegen jegliche Diskriminierungen von Andersdenkenden, gegen die Angstpropaganda der Regierung und gegen den aktuellen Ausnahmezustand.
    Es gab eine Zwischenkundgebung am Gesundheitsamt, bei der der Immunologe Dr. rer. nat. Kay Klapproth darüber berichtet, dass Wissenschaft heute offenbar nicht mehr diskutiert und hinterfragt, sondern strikt Regeln befolgt. Selbst dann, wenn Kollegen dadurch ihre Arbeit verlieren.
    Quelle:
    Initiative für Demokratie und Aufklärung

  14. New York Times Smears Anti-War Journalists As “Conspiracy Theorists”
    [New York Times diffamiert Anti-Kriegs-Journalisten als “Verschwörungstheoretiker”. Die Mainstream-Medien in den Vereinigten Staaten mögen unterschiedlicher Meinung sein, aber in einem Punkt sind sie sich einig: Sie unterstützen den Krieg. Wenn also unabhängige Journalisten auftauchen, die die Kriegshetze oder die zugrundeliegenden Prämissen, die die öffentliche Unterstützung für den Krieg vorantreiben, in Frage stellen, melden sich die etablierten Medien wieder zu Wort, um die Kriegskritiker zu diffamieren, sei es als nützliche Idioten des Feindes, als Verschwörungstheoretiker oder als Desinformationshändler. Der aktuelle Russland-Ukraine-Konflikt ist da keine Ausnahme. Jimmy und der amerikanische Komiker Kurt Metzger erörtern die laufende Verleumdungskampagne gegen alle, die das Kriegsbild der Ukraine in Frage stellen. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
    Quelle:
    The Jimmy Dore Show, 23.04.2022

  15. Reporting from the ground in Donbas
    In a live interview with Max Blumenthal and Anya Parampil, reporter Alejandro Kirk details what he’s seen inside and around the strategic battlefront city of Mariupol. Kirk has been reporting from the front lines of Donbas for HispanTV, and puncturing the one-sided narrative fed to Western audiences.
    Quelle:
    The Grayzone, 26.04.2022

    Anmerkung CG: Die bei Min. 11 zitierte Kurzreportage vor Ort von der kanadischen Journalistin Eva Bartlett über mutmaßliche Massengräber in der Nähe von Mariupol ist hier in voller Länge zu finden.

  16. Kabarett, Satire, Comedy und Co.



Quelle: