Mit dem Stopp russischer Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien wachsen die Zweifel an der Verlässlichkeit der Gasimporte aus Russland. Rund die Hälfte des deutschen Gasverbrauchs wurde bisher aus russischen Vorkommen gespeist. Ein plötzlicher Wegfall des Gasimports wäre nur schwer zu kompensieren. Auch der Ersatz durch Flüssiggas (LNG) aus den…



Quelle: