Der Glockenturm von San Marco hinter dem Canal Grande – Baldassare Galuppi lebte in Venedig.Foto: iStock

Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Baldassare Galuppi (1706 – 1785) war ein italienischer Komponist des Barock und von zentraler Bedeutung für die Entwicklung der komischen italienischen Oper. Neben vielen Bühnenwerken veröffentlichte er auch kleine Stücke wie die sieben folgenden Concerti a quattro. Es spielt das Ensemble StilModerno.

Concerto primo in G-Dur: I. Andante – Allegro II. Andante  III. Allegro assai

5:30 Concerto quinto in B-Dur: I. Grave sostenuto.  II. Allegro e spiritoso  III. Allegro
16:13 Concerto che serve d’introdutione in g-Moll: I. Grave, e adagio II. Spiritoso  III. Allegro
25:26 Concerto secondo in D-Dur: I. Maestoso II. Allegro III. Andantino
32:19 Concerto sesto in A-Dur: I. Largo II. Allegro  III. Andante
42:17 Concerto terzo in c-Moll: I. Grave II. Allegro III. Andante
52:31 Concerto quarto in Es-Dur: I. Largo II. Allegro III. A-Tempo



Galuppo fühlte sich klarer, charmanter und schönen Melodien verpflichtet. „Vaghezza, chiarezza e buona modulazione“ (‚Anmut, Klarheit und schöner Tonfall‘) sind für ihn die wichtigsten Elemente guter Musik. In den Opern ordnete er seine Musik immer der Textaussage unter.

Die Concerti a quattro wurden nur handschriftlich überliefert und in der Biblioteca Estense in Modena (Italien) erhalten. Ob sie zusammengehören ist unklar, doch sie zeigen einen Wendepunkt der Musikgeschichte Anfang des 18. Jahrhunderts. Zu diesem Zeitpunkt mischten sich Kompositionen mit Kontrapunkt (wie seine Lehrer Lotti und Marcello) und erste Streichkonzerte des Barock.

Galuppi hatte wohl nicht die Absicht, Streichquartett zu schreiben. Bei einigen ist angemerkt „Violoncello solo“, andere folgen der typischen Opernsinfonie seiner Zeit (eine Ouvertüre im französischen Stil, gefolgt von einem Tanzsatz).

Das Ensemble StilModerno wurde 2005 gegründet und entschied sich dafür, barocke Musik auf modernen Instrumenten zu spielen.

 



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!




Quelle: