Das Leben der Menschen unglücklich zu machen ist „effektiver“ als Geldstrafen zu verhängen.

Der französische Gesundheitsminister hat zugegeben, dass Impfpässe eine „getarnte“ Form der Impfpflicht sind, obwohl Präsident Macron erklärt hat, dass es „keine Impfpflicht“ geben wird.

In Kommentaren, die vom französischen Sender La Chaîne Info berichtet wurden, enthüllte Olivier Véran, dass der Hauptzweck des COVID-Passes darin besteht, die Ungeimpften zum Nachgeben zu zwingen.

Véran sagte, der Impf-Pass sei „eine getarnte Form der Impfpflicht, aber sie ist effektiver“.

„Menschen, die nicht geimpft sind, daran zu hindern, Bars, Restaurants oder Orte mit Publikumsverkehr zu betreten, ist effektiver als eine Geldstrafe von 100 Euro, wenn sie auf der Straße erwischt werden“, sagte er.

Mit anderen Worten: Den Ungeimpften das Leben schwer zu machen, ist das beste Mittel, sie zum Impfen zu zwingen.

Diese Äußerungen sind ein Hohn auf Emmanuel Macrons Beteuerung, Frankreich werde niemals eine Impfpflicht einführen.

„Ich habe es gesagt und werde es wiederholen: Die Impfung wird nicht obligatorisch sein“, sagte Macron. „Wir sollten Vertrauen in unsere Forscher und Ärzte haben. Wir sind das Land der Aufklärung und von Pasteur, Vernunft und Wissenschaft müssen uns leiten“.

In der Zwischenzeit wird die Möglichkeit, ein negatives Testergebnis im Rahmen des Pass Sanitaire vorzulegen, im Januar abgeschafft, was bedeutet, dass nur noch Geimpfte (die das Virus immer noch übertragen können) zahlreiche Orte betreten dürfen, darunter Kinos, Cafés, Bars und Restaurants.

Diejenigen, die vor Ort nachweisen können, dass sie nicht mit dem Virus infiziert sind und es daher nicht verbreiten können, werden nicht mehr zugelassen.

„Wir haben den Franzosen, die gezögert und gezweifelt haben, viel Zeit gegeben, aber wir werden den Anreiz zur Impfung im Januar verstärken“, sagte der französische Premierminister Jean Castex.

„Es ist nicht hinnehmbar, dass die Weigerung von ein paar Millionen Franzosen, sich impfen zu lassen, das Leben eines ganzen Landes gefährdet“, fügte er hinzu.



Quelle: