Die Tyrannei der Impfenden

Der Umgangston wird rauer. Mit Tadel, Spott und Vorwürfen sollen nun auch die letzten Zweifel aus den Köpfen der unentschlossenen Menschen hierzulande entfernt werden. Wie man aus seiner eigenen Erziehung weiß, helfen Anschuldigungen oft dabei, Überzeugungsarbeit zu leisten. Das weiß auch der Chef des Weltärztebundes Frank Ulrich Montgomery, für den die ungespritzten Einwohner der Bundesrepublik Deutschland maßgeblich zu deren Zersetzung beitragen. Wer vergangenes Jahr als Steuerzahler noch gut genug war, um sich von freigiebigen Gesundheitsministern mit dem vergesellschafteten Geld Masken auf die Nase drängen zu lassen, findet sich nun wieder als Sündenbock für die Verfehlung der Mächtigen dieses Landes.



Quelle: