Mit “Es ist ein Ros” (Accentus) würdigt der Dresdner Kammerchor den kaum bekannten Michael Praetorius, ohne den Weihnachten undenkbar ist. Wer mag schon dessen vierstimmigen Satz missen, in dem das Lied “Es ist ein Ros entsprungen” weltberühmt wurde? Doch dahinter verblasst das Wissen um den Musiker und Komponisten, der, vor 450 Jahren bei Eisenach geboren vor 400 Jahren in Wolfenbüttel starb. Pra…



Quelle: