Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist stark gestiegen. Im Bundestag wurde hart über den richtigen Weg gestritten. Nun wurde aber den Corona-Plänen der Ampel-Parteien zugestimmt.

Berlin (dpa) – Der Bundestag hat die von SPD, Grünen und FDP geplanten Corona-Neuregelungen mit 3G-Vorgaben etwa am Arbeitsplatz und in Verkehrsmitteln beschlossen.

In namentlicher Abstimmung stimmten am Donnerstag 398 Abgeordnete dafür, 254 dagegen und 36 enthielten sich, wie Bundestagsvizepräsidentin Aydan Özoguz (SPD) bekanntgab. Der Bundesrat muss noch zustimmen, die Union droht aber mit Ablehnung.



Quelle: