AfD-Bundestagsabgeordneter zu Gast im patriotischen Zentrum Steyregg!
Bild Jan Wenzel Schmidt, AfD-Bundestagsabgeordneter: Info-DIREKT

Vergangenen Freitag fand im patriotischen Zentrum „Castell Aurora“ in Steyregg eine Podiumsdiskussion mit dem deutschen Bundestagsabgeordneten Jan Wenzel Schmidt von der AfD zum Thema „Metapolitik und Parlamentarismus“ statt. Damit war er der erste Politiker, der das Hausprojekt in Oberösterreich offiziell besuchte.

Schmidt analysierte in seinen Redebeiträgen die Ergebnisse der vergangenen Bundestagswahl und beleuchtete Synergieeffekte zwischen dem politischen Vorfeld und der parlamentarischen Arbeit. Vergleichend zog er hierbei die Arbeit der politischen Linken heran, welche sich meist schützend vor ihr außerparlamentarisches Vorfeld stellt. Hier ein kurzes Interview mit dem AfD-Politiker:

 

Über Jan Wenzel Schmidt

Jan Wenzel Schmidt, 30 Jahre alt, war von 2016 bis 2021 Landtagsabgeordneter in Sachsen-Anhalt. Nach der Bundestagswahl im September 2021 wechselte er in den deutschen Bundestag.
Weiters ist Schmidt Landesvorsitzender der „Jungen Alternative Sachsen-Anhalt“. In dieser Funktion pflegt er seit Jahren gute Kontakte zum patriotischen Vorfeld.


Über das Hausprojekt in Steyregg

Das „Castell Aurora“ ist ein unabhängiges patriotisches Zentrum mit Büro- und Veranstaltungsräumen, sowie einer Bar, welches von interessierten Personen und Organisationen zu Umsetzung ihrer Projekte genutzt werden kann. Hier eine Info-DIREKT-Reportage über das Zentrum:

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, dann abonnieren Sie das Magazin Info-DIREKT oder leisten Sie einen Beitrag mit einer Spende! Nur gemeinsam sind wir stark!



Quelle: