Live-Podcast zur geplanten "Kundgebung gegen den Asylwahnsinn"
Foto Peter Aschauer (FJ Burgenland): Alois Endl – www.aloisendl.net

Am Sonntag, den 14. November, organisiert die „Freiheitliche Jugend Burgenland“ am Grenzübergang in Deutschkreutz eine Kundgebung gegen den Asylwahnsinn.

Im „Info-DIREKT Live-Podcast“ erzählte Peter Aschauer von der FJ Burgenland diese Woche mehr über die geplante Protestaktion und welche Ziele damit erreicht werden sollen.

Zudem war ein Zwischenfall beim Gedenken an den islamistischen Terroranschlag am 2. November Gesprächsthema.

Der 47-minütige Live-Podcast kann jetzt fast überall nachgehört werden, wo es Podcasts gibt, bspw. auf Spotify und YouTube:

Hier noch ein „Info-DIREKT Live-Podcast“ im Radio-Talk-Format gestern Abend (Freitag, 5. November):

https://www.youtube.com/watch?v=t4VOcP_xKn8

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, dann abonnieren Sie das Magazin Info-DIREKT oder leisten Sie einen Beitrag mit einer Spende! Nur gemeinsam sind wir stark!

Weitere Artikel …

Live-Podcast zur geplanten "Kundgebung gegen den Asylwahnsinn"


Info-DIREKT zum Hören:




Live-Podcast zur geplanten „Kundgebung gegen den Asylwahnsinn“

Am Sonntag, den 14. November, organisiert die „Freiheitliche Jugend Burgenland“ am Grenzübergang in Deutschkreutz eine Kundgebung gegen den Asylwahnsinn. Im „Info-DIREKT Live-Podcast“ erzählte Peter Aschauer von der FJ Burgenland diese Woche mehr über die geplante […]




Quelle: