Mit Hitlerbildern forderte der Mann, eine endgültige Lösung für das Problem der Impfgegner und Ungeimpften zu finden. Nachdem er Italiener war und offensichtlich das Narrativ des Systems unterstützte, drohten ihm keine rechtlichen Konsequenzen. Doch nun verschied Stefano P. plötzlich und unerwartet – an einem Herzinfarkt.

Es ist sicherlich der Gipfel der Unmenschlichkeit, Andersdenkenden den Tod zu wünschen. Bei vielen Anhängern des Impf-Narrativs gehört das zum guten Ton. Strafverfolgung oder Konsequenzen fürchten die wenigsten, denn sie sind ja “die Guten” und tun und sagen “das Richtige”-

Einer von ihnen war der Italiener Stefano Pasin. Auf sozialen Medien hetzte er aus vollem Rohr gegen Ungeimpfte und Impfverweigerer. Mit Hitlerbildern suggerierte er eine “Problemlösung”. Beispielsweise fand er es unterhaltsam und angemessen, auf Facebook unter die Frage des Gesundheitsministers “Weiß jemand, wie wir das Problem der Nicht-Impfer lösen?” einen “aufzeigenden” Hitler zu zeigen. Welche “Problemlösungen” dieser Herr anzubieten hatte, wird heute noch mit Schrecken in Schulen unterrichtet. Kein Mensch, der bei Sinnen ist, wünscht sich solche Zeiten zurück. Die extremistischen Postings wurden inzwischen gelöscht.

Nur ereilte Herrn Pasin ein trauriges Schicksal. Ein Ende, über das man nicht spotten sollte. Denn auch dieser Herr, so bösartig er in dieser Thematik auch argumentiert haben mag, hinterlässt Menschen, die ihn liebten. Eine Frau, zwei Kinder. Niemand sollte so jung sterben müssen. Eigentlich wurde er von vielen Freunden und Bekannten als hilfsbereiter und netter Zeitgenosse und Freund beschrieben. Er dürfte wirklich geglaubt habe, das Richtige zu tun, als er sich durch die Dauerhetze des etablierten Systems in diesem einen Thema selbst zum gefährlichen Hetzer entwickelte.

Am 14. Oktober 2021 postete er noch:

Wer die dritte Dosis nimmt, wird das dritte Geheimnis von Fatima enthüllen, mit der Vierten spricht man direkt mit der Madonna.

Dazu hat Pasin vielleicht nun die Gelegenheit. Der vielfach gegen Covid-19 geimpfte Mann starb am 13. August 2022 an den Folgen eines plötzlichen und unerwarteten Herzinfarktes. Was ihm die Madonna wohl sagen wird?



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.