2,419 Cent pro Kilowattstunde müssen Gaskunden ab Oktober zusätzlich zahlen. Das eingesammelte Geld soll Extrakosten der Importeure decken, die nach der Drosselung russischer Gaslieferungen kurzfristig und teuer anderweitig Gas beschaffen mussten. “Freie Presse” beantwortet die wichtigsten Fragen zu der Gasumlage.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.