Eine der zentralen Ideen für den neuen, von Regisseur Valentin Schwarz verantworteten Nibelungen-Ring bei den diesjährigen Bayreuther Festspielen ist, dass Kinder der Anspruch oder die Hoffnung auf Macht und Zukunft sind. Auch Siegfried und Brünnhilde sind beim vierten Ring-Teil, der am Freitag aufgeführten “Götterdämmerung”, eine Kleinfamilie mit…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.