Das Virus ist noch da und meldet sich. Aber nicht gleich so, dass es die gesamten Festspiele kippte oder auf einen Rest schrumpfte, wie in den beiden vorigen Jahren. Sicherheitshalber hatte Katharina Wagner vor den “Ring”- Premieren einen neuen “Tristan” ins Programm genommen. Chorarm, wie der ist, sind da keine massenhaften Ausfälle zu befürchten. Vergleichsweise kurzfristig übernahmen Roland Sch…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.