Kinder, man ist sich schnell einig, dürfen alles. Theoretisch: Erstens sind sie herzig und zweitens lernen sie halt am besten durch Ausprobieren. Nur praktisch, klar, können Kinder nicht alles dürfen – was man ihnen aber ja schlecht in Kinderbüchern vermitteln kann. Jedenfalls nicht in cool zeigefingerfreien, die Kinder und Eltern gern zusammen…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.