Man konnte durchaus auch skeptisch sein: Beethovens populäre 9. Sinfonie vor dem Marx-Kopf in Chemnitz – deutsche Leitkultur und deutsche Leidkultur vereint – eine mittelgute Idee, um die Innenstadt zu füllen? Doch die Idee der Sächsischen Mozartgesellschaft, die sich für den großen Sommerauftritt zahlreiche Gäste eingeladen hatte, erwies sich als ein Glücksfall für die jungen Musikerinnen und Mus…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.