“Es geht doch nichts über Rudolstadt”, habe sie gesagt, erinnert sich Elfriede Leinhos, als sie 1955 als junge Frau von einem Leipziger Kulturverantwortlichen gefragt wurde, in welcher schönen, kleinen Stadt denn ein Tanzfestival stattfinden könne. Und so kam das Tanzfestival nach Rudolstadt – und dort ist es heute immer noch. Nach zweijähriger Pause bei der 30. Ausgabe bunt und vielfältig wie eh …



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.